Crowdfunding: Ein eindrückliches Beispiel aus der Schweiz

3 Flares Twitter 1 Google+ 0 Facebook 0 Pin It Share 0 LinkedIn 2 3 Flares ×

Nicht nur Banken und Geldinstitute unterstützen Projekte und Unternehmen finanziell. Zunehmend populärer wird eine neue Art der Finanzierung, das sogenannte Crowdfunding – oder auf neudeutsch «Schwarm-Finanzierung». Auf Plattformen wie www.kickstarter.com oder www.100-days.net, um hier nur zwei Beispiele zu nennen, kann jedermann auch schon mit kleineren Beträgen Projekte, Vereine, Kleinunternehmen, Künstler und vieles mehr finanziell unterstützen. Diese Plattformen sind für jeden frei zugänglich, Finanzierung bzw. Spenden werden transparent aufgezeigt.
Ein sehr erfolgreiches und eindrückliches Beispiel ist die Finanzierung der traditionsreichen Uhrenfabrik DuBois et fils in Le Locle: innerhalb von fünf Monaten wurden 1,5 Mio. Franken mittels Crowdfunding gesammelt. Dies ermöglichte die Rettung der ältesten Uhrenfabrik der Schweiz.

3 Flares Twitter 1 Google+ 0 Facebook 0 Pin It Share 0 LinkedIn 2 3 Flares ×

Kommentare sind geschlossen.