Egg freezing

1 Flares Twitter 0 Google+ 0 Facebook 0 Pin It Share 0 LinkedIn 1 1 Flares ×

Grossunternehmer Facebook und Apple wollen in das Einfrieren von Eizellen investieren.

Die Idee dahinter ist, sie wollen, dass die Frauen das Kinderkriegen hinauszögern, damit sie sich voll und ganz auf ihre Karriere konzentrieren können.
Die Konzerne beteiligen sich mit etwa 20 000 Dollar an diesem Projekt mit der Erwartung, dass der prozentuale Anteil der Frauen in der Firma steigt.
Der jetzige Stand bei Facebook liegt bei 31% Frauenanteil und bei Google liegt der Anteil bei 30%.
Die Konzerne machen das Angebot für die Frauen attraktiver indem sie sich für die Kosten für das Einfrieren von Eizellen beteiligen und die jährlichen Aufbewahrungskosten übernehmen.

Ganz risikofrei ist die Sache aber nicht.  Da es sich beim Einfrieren von Eizellen um eine neue Methode handelt ist eine 100 prozentige Schwangerschaft nicht sicher.

Die Frage dabei ist, ob sich der ganze Aufwand für die Konzerne lohnt.

4720885593_663ccf8ca7_b
copyright: flickr

 

1 Flares Twitter 0 Google+ 0 Facebook 0 Pin It Share 0 LinkedIn 1 1 Flares ×

Kommentare sind geschlossen.